Yoga & Massage
 
 

Weniger Asthma-Anfälle mit Yoga

 
 
Von den Entspannungstechniken (progressive Muskelrelaxation, autogenes Training, Hypnotherpie und Biofeedback) verbessert laut Studien lediglich die muskuläre Relaxation die Lungenfunktion. Laut Literatur können aber Atemtechniken, vor allem bei Yoga, helfen, ein Asthma zu kontrollieren. Hier fanden die Schweizer Kollegen u. a. vier kontrollierte Studien mit bis zu 106 Patienten, darunter sogar eine Langzeitbeobachtung über mehr als vier Jahre. Obwohl auch diese Untersuchungen methodisch z. T. zu wünschen übrig lassen, kann man doch ermessen, dass die Yoga-Übungen vermutlich einen günstigen Einfluss auf das Asthma haben, z.B. indem sie die wöchentlichen Attacken vermindern, Medikamente einsparen helfen oder die Peakflow-Werte verbessern.


Medical Tribune, 24.01.2003

 
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
10.00-18.00 Uhr
Mittwoch
10.00-13.00 Uhr


Aktuelle Termine:
Meditation
.08.09./06.10./03.11./01.12.2017
Unterrichtstage
auf Anfrage
Yoga intensiv auf Gozo
20.-2705.2017
Vortrag über Ayurveda
19.02.2017
Stress -Würze des Lebens?
25.02.2017
Yoga-Intensiv
25.03.2017
Yogatag
offen
Yoga-Wochenende
offen
Yoga-erleben
offen
Sport und Yoga
offen

Yoga & Massage | Ljuba & Horst Weygand | Blumenstr.26 | 71134 Aidlingen | E-Mail: info@massage-yoga.de | Tel: 07034-252813 | Fax: 252814